Montag, 25. März 2019

Willkommen im Deutsch-Maltesischen Zirkel

Fassadenmalerei des Messina Palace von Georgette Eminyan (1992) Der Deutsch-Maltesische Zirkel wurde am 18. Oktober 1962 mit dem Ziel der „Förderung des besseren VerstĂ€ndnisses zwischen Deutschland und Malta in allen angemessenen Bereichen von AktivitĂ€ten und Beziehungen, außer politischen AktivitĂ€ten“ gegrĂŒndet.

Von einem bescheidenen Anfang mit etwa 60 Mitgliedern und ohne eigene feste RĂ€umlichkeiten entwickelte sich der Deutsch-Maltesische Zirkel zu einem fĂŒhrenden nationalen Erwachsenenbildungs- und Kulturzentrum im Messina Palace, einem herrlichen 400 Jahre alten Palast in Valletta. Der Deutsch-Maltesische Zirkel ist eine unabhĂ€ngige, gemeinnĂŒtzige Organisation und wird von engagierten Personen unterhalten, die sich gern und ehrenamtlich in die Förderung der Ideale des Zirkels einbringen.

Zu diesem Zweck organisiert der Deutsch-Maltesische Zirkel verschiedenste AktivitĂ€ten wie Ausstellungen, FilmvorfĂŒhrungen, kulturelle AusflĂŒge, Foren, Vorlesungen, Seminare, Konzerte, Auftritte deutscher Chöre, Liederabende, soziale und sportliche Veranstaltungen – also so ziemlich alles, was dabei hilft, besonders der maltesischen Bevölkerung die deutsche Kultur und die deutsche Lebensweise nĂ€her zu bringen.

Der Deutsch-Maltesische Zirkel organisiert Sprachkurse fĂŒr Erwachsene und SchĂŒler. Der Zirkel ist die einzige Institution in Malta, welche die hochangesehenen Goethe-Institut-Zertifikate unter der Lizenz des Goethe-Instituts anbietet. Zu den Einrichtungen gehören eine gut sortierte Buch-, CD- und DVD-Bibliothek, in der man auch Forschungs- und Referenzmaterial findet, ein CafĂ© und Restaurant, sowie zahlreiche Ausstellungs- und KonferenzrĂ€ume. Der Zirkel unterhĂ€lt sehr gute Beziehungen mit der Deutschen Botschaft in Malta, mit dem Goethe-Institut und mit vielen weiteren deutschen und maltesischen Einrichtungen.

Es ist schier unmöglich, die vielen Personen und Persönlichkeiten aufzuzĂ€hlen, die den Deutsch-Maltesischen Zirkel mit einem Besuch ehrten. Herauszuheben ist aber Professor Ralph Dahrendorf, zu seiner Zeit StaatsuntersekretĂ€r, der das Potential unseres Vereins in den Feldern der bilateralen Beziehungen zwischen den zwei Staaten erkannte und im Jahr 1971 die Zusage fĂŒr regelmĂ€ĂŸige finanzielle UnterstĂŒtzung durch die Bundesregierung erteilte, Dr. Richard von WeizsĂ€cker, der den Messina Palace als erster PrĂ€sident des vereinigten Deutschlands im Jahr 1990 besuchte, und PrĂ€sident Prof. Dr. Horst Köhlers Besuch im Jahr 2007.

Kontakt

Messina Palace, 141 Triq San Kristofru,
Valletta VLT1465, Malta
(+356) 2124 6967

Mitgliedschaft

Malteser und Deutsche, die entweder dauerhaft oder nur fĂŒr eine befristete Zeit in Malta ansĂ€ssig und im Alter von 18 Jahren oder Ă€lter sind, können dem Deutsch-Maltesischen Zirkel als Mitglieder beitreten. Bona-fide-SchĂŒler/innen im Alter von 14 bis 18 Jahren werden als Junior-Mitglieder aufgenommen.

Lesen Sie Weiter

AktivitÀten

Dance Performance "Open Waters"

Der Deutsch-Maltesische Zirkel veranstaltet regelmĂ€ĂŸig die verschiedensten AktivitĂ€ten wie Ausstellungen, Filmshows, Foren, KulturausflĂŒge, Vorlesungen, Seminare, Konzerte, Auftritte deutscher Chöre, Chanson-Abende, soziale und Sportveranstaltungen, also alles, was der maltesischen Bevölkerung die deutsche Kultur und die deutsche Lebensweise nĂ€her bringen kann.

Lesen Sie Weiter

Bibliothek

Section of the Dorothea von Wendland Library

Die Bibliothek des Deutsch-Maltesischen Zirkels wurde nach Dorothea von Wendland, der Gattin eines ehemaligen deutschen Botschafters, benannt, welche in den frĂŒhen 1970er Jahren entscheidend an der Einrichtung einer Leih- und Referenzbibliothek in den vormaligen RĂ€umlichkeiten des Zirkels in Floriana beteiligt war.

Lesen Sie Weiter

Restaurant & Café

Image of Coffee and Croissant

Durch die elegante Eintrittshalle erreichen Sie das im umgebauten Innenhof gelegene Restaurant & Café, wo sich unsere GÀste zu einem Kaffee, einem Mittagessen oder auch einer kleinen Zwischenmahlzeit treffen.

Lesen Sie Weiter

Abonnieren Sie Unseren Newsletter

Lassen Sie sich in Echtzeit ĂŒber unsere Veranstaltungen und Nachrichten informieren. Tragen Sie einfach Ihren Namen, Nachnamen und Ihre E-Mailadresse ein!




Ich bestÀtige hiermit, dass ich E-Mails mit dem Newsletter und Informationen zu den AktivitÀten und Dienstleistungen des German-Maltese Circle erhalten möchte.

Der German-Maltese Circle weist hiermit darauf hin, dass die dem GMC in Zukunft ĂŒbermittelten persönlichen Daten gespeichert und fĂŒr Zwecke verwendet werden, die dem Verfolgen der Zwecke des German-Maltese Circle dienlich sind. Die Daten werden nicht Dritten zugĂ€nglich gemacht. Der German-Maltese Circle weist hiermit auf Ihr Recht zur Korrektur oder Löschung Ihrer persönlichen Daten auf schriftliche Aufforderung entsprechend der maltesischen und europĂ€ischen Gesetze hin.