Sonntag, 16. Dezember 2018

Verwaltung

Der Deutsch-Maltesische Zirkel wird von einem Vorstand geführt, dem elf Mitglieder angehören. Die Wahl des Präsidenten, des Geschäftsführers, des Schatzmeisters und weiterer 6 Vorstandsmitglieder findet jeden Januar statt. Ein weiterer Posten ist einem Vertreter der Unternehmensmitglieder vorbehalten. Dem Vorstand zugewählt wird eine verantwortliche Person für den Bereich „Deutschkurse“.

Der Vorstand ist verantwortlich vom Zeitpunkt seiner Wahl bis zur nächsten Wahl. Soweit es die Statuten nicht anders bestimmen, können alle Mitglieder, die ihren Mitgliedsbeitrag voll einbezahlen, für die Wahl in den Vorstand nominiert werden. Posten, die während des Jahres frei werden, werden mit den Mitgliedern besetzt, die in der letzten Wahl die meisten Stimmen unter denen erhielten, die nicht in den Vorstand gewählt wurden. Sollte dies nicht möglich sein, obliegt es dem Vorstand, ein anderes berechtigtes Mitglied zu bestimmen.

Der Vorstand des Deutsch-Maltesischen Zirkels:

Schirmherrin: Frau Gudrun Sräga (Botschafterin Deutschlands in Malta)
Ehrenpräsidenten: Dr. Albert Friggieri und Frau Ingrid Kidder
Präsident: Ing. Arthur Ciantar
Vizepräsident: Herr Simon Alden
Geschäftsführer: Herr Victor Sammut
Stv. Geschäftsführer: Herr Manwel Farrugia
Schatzmeister: Herr Carmel Azzopardi
Stv. Schatzmeister: Herr Leonard Sammut
Kursverantwortliche: Frau Claire Scicluna
Unternehmensvertreter: Herr Bernd Ritschel
Mitglieder: Frau Lorraine Heinrichs, Herr Victor P. Pace, Frau Sirka Vella-Facklam

Hauptversammlungen

Die Vereinsstatuten sehen die jährliche Hauptversammlung aller voll-einbezahlenden Mitglieder des Deutsch-Maltesischen Zirkels im Januar vor. Auf der jährlichen Hauptversammlung findet u.a. die Wahl des Vorstands statt.

Außerordentliche Hauptversammlungen während des Jahres können durch den Vorstand oder durch Mitglieder des Deutsch-Maltesischen Zirkels gemäß der Statuten einberufen werden.

Porträts

Präsident: Ing. Arthur Ciantar

President: Arthur CiantarGeboren im Jahr 1962. Besuchte das De La Salle College. Hochschulausbildung an der University of Malta, 1987 Abschluss als Bachelor des Elektroingenieurwesens mit Spezialisierung in Energieversorgungssystemen. Mitglied der Institution of Engineering and Technology (VK) und eingetragener Diplomingenieur. Langjährig mit der Gestaltung und Herstellung sowohl von Mittel- und Hochspannungschaltanlagen als auch von Trafostationen beschäftigt. Derzeit leistet seine Dienste als Fachberater. Aktives Mitglied in Ingenieurvereinigungen in Malta, mit besonderem Interesse in der Förderung und Entwicklung der kulturellen, industriellen und kommerziellen Verbindungen mit Deutschland. Verheiratet mit Anita, geb. Ferro, zwei Töchter, Jessica und Alison.

Geschäftsführer: Herr Victor H. Sammut

General Secretary: Victor SammutGeboren im Jahr 1946. Besuchte das Lyceum. Hochschulausbildung an der University of Malta, Abschluss im Jahr 1968 mit dem Bachelor in Chemie und Mathematik. Verheiratet mit Doreen, zwei Kinder, Herbert und Annabel. Begann sein Berufsleben 1969 im Zollamt, aus dem er 2007 als Chef des Zolllabors ausschied. Geschäftsführer des Deutsch-Maltesischen Zirkels seit 1972. 1990 Auszeichnung durch den Bundespräsidenten der Bundesrepublik Deutschland, Freiherr Richard von Weizsäcker, mit dem Bundesverdienstkreuz am Bande. Im Jahr 2000 ausgezeichnet durch den Bundespräsidenten Johannes Rau mit dem Bundesverdienstkreuz Erster Klasse für seinen herausragenden Beitrag zur Förderung der deutsch-maltesischen Beziehungen.

Schatzmeister: Herr Carmel Azzopardi

Treasurer: Carmel AzzopardiGeboren im Jahr 1951. Besuchte die St. Joseph Technical School. Berufsausbildung in den Malta Drydocks (1967-1971). Besuch des Malta College of Art, Science & Technology, Abschluss mit dem gehobenen Technikerdiplom. Bis 1974 Monteur auf Schiffen. 1975 Erwerb eines Stipendiums der Carl Duisberg Gesellschaft, Abschluss als Diplomingenieur im Schiffbau und Schweißingenieur. Zwischen 1986 und 1995 Gutachter für die norwegische Klassifikationsgesellschaft (Det Norske Veritas). Erhielt sein postgraduales Diplom in Bildung der University of Malta. Seit 1996 Lehrer von Maschinenbaufächern. Seit vielen Jahren Mitglied des Deutsch-Maltesischen Zirkels und Vorstandsmitglied.

Laden Sie hier eine Liste aller damaligen und aktuellen Vertreter herunter

Kontakt

Messina Palace, 141 Triq San Kristofru,
Valletta VLT1465, Malta
(+356) 2124 6967

Mitgliedschaft

Malteser und Deutsche, die entweder dauerhaft oder nur für eine befristete Zeit in Malta ansässig und im Alter von 18 Jahren oder älter sind, können dem Deutsch-Maltesischen Zirkel als Mitglieder beitreten. Bona-fide-Schüler/innen im Alter von 14 bis 18 Jahren werden als Junior-Mitglieder aufgenommen.

Lesen Sie Weiter

Aktivitäten

Dance Performance "Open Waters"

Der Deutsch-Maltesische Zirkel veranstaltet regelmäßig die verschiedensten Aktivitäten wie Ausstellungen, Filmshows, Foren, Kulturausflüge, Vorlesungen, Seminare, Konzerte, Auftritte deutscher Chöre, Chanson-Abende, soziale und Sportveranstaltungen, also alles, was der maltesischen Bevölkerung die deutsche Kultur und die deutsche Lebensweise näher bringen kann.

Infos zu kommenden Veranstaltungen – hier klicken.
Lesen Sie Weiter

Bibliothek

Section of the Dorothea von Wendland Library

Die Bibliothek des Deutsch-Maltesischen Zirkels wurde nach Dorothea von Wendland, der Gattin eines ehemaligen deutschen Botschafters, benannt, welche in den frühen 1970er Jahren entscheidend an der Einrichtung einer Leih- und Referenzbibliothek in den vormaligen Räumlichkeiten des Zirkels in Floriana beteiligt war.

Lesen Sie Weiter

Restaurant & Café

Image of Coffee and Croissant

Durch die elegante Eintrittshalle erreichen Sie das im umgebauten Innenhof gelegene Restaurant & Café, wo sich unsere Gäste zu einem Kaffee, einem Mittagessen oder auch einer kleinen Zwischenmahlzeit treffen.

Lesen Sie Weiter

Abonnieren Sie Unseren Newsletter

Lassen Sie sich in Echtzeit über unsere Veranstaltungen und Nachrichten informieren. Tragen Sie einfach Ihren Namen, Nachnamen und Ihre E-Mailadresse ein!




Ich bestätige hiermit, dass ich E-Mails mit dem Newsletter und Informationen zu den Aktivitäten und Dienstleistungen des German-Maltese Circle erhalten möchte.

Der German-Maltese Circle weist hiermit darauf hin, dass die dem GMC in Zukunft übermittelten persönlichen Daten gespeichert und für Zwecke verwendet werden, die dem Verfolgen der Zwecke des German-Maltese Circle dienlich sind. Die Daten werden nicht Dritten zugänglich gemacht. Der German-Maltese Circle weist hiermit auf Ihr Recht zur Korrektur oder Löschung Ihrer persönlichen Daten auf schriftliche Aufforderung entsprechend der maltesischen und europäischen Gesetze hin.